Helmut K. Schiek (von links), Sebastian Kopp und Sina Dornbach gratulierten Samuel Rentschler, David Kocher, Kirstin Badstöber und Tina Renz zu ihren Preisen beim Fotowettbewerb. Foto: Wallburg

Die Präsentation des Jahrbuchs 2023 und die Preisverleihung des Fotowettbewerbs haben viele Besucher in den Parksaal des Bürgerzentrums von Bad Liebenzell gezogen.

Unter dem Oberbegriff “Geschichtliches und Bildgeschichtliches“ eröffnete Helmut K. Schiek, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsvereins Bad Liebenzell, die Vorstellung des Jahrbuchs 2023 und des Fotowettbewerbs. Die Stadt Bad Liebenzell ist zusammen mit dem Verein Herausgeber der Jahrbücher. Für den Inhalt ist der Verein selbst verantwortlich. Der Seitenumfang des neuen Jahrbuchs ist auch diesmal wieder außergewöhnlich. Auf 391 Seiten werden vielerlei Informationen und Erkenntnisse zum Stadtgeschehen von “Damals und Heute“ vermittelt.