Batteriebetriebene Fahrzeuge von Siemens sollen auf der Strecke der Hesse-Bahn fahren – allerdings nur halb so lange wie das abgebildete. Foto: Siemens

Die Vorgeschichte war zäh und langwierig. Jetzt nimmt das 65 Millionen-Euro-Projekt Hermann-Hesse-Bahn so richtig Fahrt auf. So ist inzwischen klar, welche Fahrzeuge auf der Strecke zwischen Calw und Renningen fahren werden.

Kreis Calw - Eigentlich war vorgesehen, dass in einem ersten Schritt Diesel-Fahrzeuge eingesetzt werden und dann auf alternative Antriebe umgestellt wird. Inzwischen besteht die Möglichkeit, dass man den Diesel-Schritt überspringt und sofort mit alternativem Antrieb startet. Möglich könnte das werden, weil sich das Projekt Hesse-Bahn an ein anderes Bahn-Projekt im Land andocken kann: an die von Offenburg bis Freudenstadt verkehrende Ortenau-S-Bahn.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€