Wenn die letzten Sonnenstrahlen des Herbstes die Stadt zum leuchten bringen, steht einem Ausflug nichts mehr im Wege. Wie wäre es mit einem Spaziergang zum Birkenkopf? Der mit Trümmern aus dem Zweiten Weltkrieg aufgeschüttete Berg ist ein weithin sichtbares Mahnmal. Mit bester Sicht auf Stuttgarts Dächer zeigt sich die Landeshauptstadt in herbstlichem Kleid. Zu erreichen ist der "Monte Scherbelino" über die Busline 92 bis zur Haltestelle "Birkenkopf", danach folgt ein kleiner Fußmarsch zur Spitze. Foto: Leserfotograf filmrudi

Kalter, trauriger Herbst? Muss nicht sein! Auch in der dritten Jahreszeit gibt es einiges zu entdecken. Ob schöne Landschaften, bunte Abendprogramme oder kunstvolle Ausstellungen - der Herbst in Stuttgart hat noch einiges zu bieten. Wir haben Vorschläge!

Stuttgart - Auf Wiedersehen Sommer, hallo Herbst! Während die Nächte sowie die Hosen länger werden, werden die Tage kürzer und kälter und Regenschauer häufiger. Da würde sich manch einer am liebsten unter die Decke verkriechen und Winterschlaf halten, bis die Sonne wieder wärmt.

Doch auch im Herbst gibt es einiges zu entdecken: Egal ob herbstlich bunte Natur, abwechslungsreiche Abendprogramme oder kunstvolle Ausstellungen.

In unserer Bildergalerie zeigen wir zehn Dinge, die den Herbstkummer schnell wieder vergessen. Klicken Sie sich rein!

Wie das Wetter in Stuttgart und der Region wird, erfahren Sie hier.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: