Die KEB sucht händeringend nach neuen Eismeistern für den Betrieb in der Helios-Arena. Foto: Archiv Eich

Noch immer sucht die Kunsteisbahn VS GmbH (KEB) händeringend nach neuen Eismeistern. Die Folge: Bis mindestens Ende der Pfingstferien kann den Amateurmannschaften kein Trainingseis angeboten werden. Ist damit auch das Sommereis in Gefahr?

VS-Schwenningen - Seit Ende Februar herrscht bei der KEB Ausnahmezustand: Wie unsere Redaktion mehrfach berichtet hatte, fehlen dem Kunsteisbahn-Team mehrere Eismeister – aus Krankheitsgründen, und auch, weil ein Teil gekündigt hatte. Die Stellen sind unter anderem auf der Homepage der KEB ausgeschrieben und werden von vielen VS-Bürgern beziehungsweise Eishockey-Fans in den sozialen Medien fleißig verbreitet. Es scheint im Interesse aller, diese so schnell wie möglich wieder zu besetzen, sehen doch viele die Helios-Arena als ein Aushängeschild der Doppelstadt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen