Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Heimsheim Fußgängerin angefahren und geflüchtet

Von
Der Fahrer eines älteren silberfarbenen Mercedes hat eine Fußgängerin angefahren. Diese verletzte sich schwer. Foto: dpa

Heimsheim - Der Fahrer eines älteren silberfarbenen Mercedes mit schwarzem Dach mit Leonberger Kennzeichen hat am Dienstagnachmittag eine Frau angefahren und sich davon gemacht.

Der Fahrer war laut Bericht der Polizei gegen 14.15 Uhr auf der Landesstraße 1134 von Heimsheim Richtung Mönsheim unterwegs, als die 48-jährige Frau an der Querungshilfe auf Höhe des Gewerbegebiets die Straße zu Fuß passierte.

Der Mercedes erfasste die Fußgängerin. Sie schleuderte nach vorne und wurde schwer verletzt. Sie musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer stieg kurz aus, fuhr aber dann einfach weiter.

Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise auf den Flüchtigen geben kann, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim, Telefon 07231/186-4100 zu melden.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.