Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Zeitungsausträger wird getreten und beleidigt

Von
Ein Zeitungsausträger in Hechingen wurde angegriffen. (Symbolfoto) Foto: meineresterampe/pixabay

Hechingen - Ein Zeitungsausträger ist in der Nacht auf Samstag in Hechingen von einem alkoholisierten 22-Jährigen getreten und beleidigt worden.

Der erheblich alkoholisierte und aggressive 22-Jährige fiel erstmals gegen 3.10 Uhr in der Bahnhofstraße auf, als er mit einem Taxifahrer in einen verbalen Streit geriet und mehrere Gäste einer privaten Feier belästigte. Polizisten erteilten hierauf ein Platzverweis, dem der 22-Jährige zunächst nachkam.

Circa 20 Minuten später geriet er dann wegen Nichtigkeiten mit dem Zeitungsausträger in Streit. Der junge Mann lauerte dem 71-Jährigen kurz danach in einem Hauseingangsbereich auf. Dort sprang der 22-Jährige den Zeitungsausträger unvermittelt an und versetzte ihm einen Fußtritt gegen den Oberkörper. Der Austräger fiel zu Boden, blieb jedoch unverletzt. Der Betrunkene beleidigte den 71-Jährigen aufs Übelste und floh dann zu Fuß. Während der Flucht trat der 22-Jährige gegen ein geparktes Fahrzeug, an dem Sachschaden entstand. 

Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung wurde der Tatverdächtige im Bereich des Bahnhofs angetroffen und vorläufig festgenommen.

Aufgrund aggressiven und uneinsichtigen Verhaltens wurde der junge Mann im Anschluss in polizeilichen Gewahrsam genommen. Gegen ihn werden laut Polizei mehrere Strafanzeigen erstattet.

Artikel bewerten
32
loading

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.