Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Weinundbrot hört nach 17 Jahren auf

Von
Der Abschied ist zugleich ein Neuanfang. Alle Beteiligten freuen sich über das Engagament, das im Verein eingebracht wurde und wird. Foto: Buckenmaier Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen-Stetten. Der TSV Stetten verabschiedete in der Turn- und Festhalle Stetten die Übungsleiterin Christina Weinundbrot im Rahmen der ersten Übungsstunde nach den Sommerferien.

Zur Verabschiedung waren der Vorsitzende des TSV Stetten, Marcel Perreau, die stellvertretende Vorsitzende Carolin Stanschuss und die Abteilungsleiterin für Turnen, Anita Leitner, gekommen, um ihr für 17 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Leiterin der wöchentlichen gesundheitsorientierten "Fitnesstrainings" am Abend zu danken, nachdem sie als Übungsleiterin ausgeschieden ist.

Sie hatte ihr Amt im Februar 2002 nach dem Besuch des Übungsleiterkurses in der Landessportschule in Ruit übernommen. Perreau wünschte ihr alles Gute und Glück für die Zukunft und drückte seine Freude darüber aus, dass sie auch unter der neuen Leitung am Fitnesstraining teilnehmen wird. Er überreichte ihr ein Blumengebinde.

Nachfolgerin als Übungsleiterin wurde Anja Weißenegger. In Stetten aufgewachsen, startete sie ihre berufliche Laufbahn im Kindergarten in Stetten, war dann in Hechingen tätig, um später die Leitung des Kindergartens in Stetten zu übernehmen.

Der TSV Stetten bietet seit vielen Jahren für alle Mitglieder ein gesundheitsorientiertes "Fitnesstraining" jeweils donnerstags von 19 bis 20 Uhr in der Turn- und Festhalle an. Der Kurs bietet ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Aerobic-, Yoga-, Entspannungs-, Dehn- und Muskelaufbauübungen und ist für jedes Alter geeignet. Interessierte sind immer willkommen.

Seit vielen Jahren hat der TSV Stetten auch ein gesundheitsorientiertes Training im Bereich Kraft und Ausdauer zur Vorbeugung, Stabilisierung und Wiederherstellung in Programm. Der Kurs, der wöchentlich am Dienstag von 16 bis 17 Uhr stattfindet, bietet ein abwechslungsreiches systematisches Ganzkörpertraining mit diversen Kleingeräten, in dem viele Übungen im Sitzen absolviert werden und somit für jedes Alter geeignet ist.

Im Laufe des Herbstes stehen beim TSV Stetten noch weitere Veranstaltungen im Kalender. Am Freitag, 11. Oktober um 20 Uhr findet im Vereinsheim am Sportgelände Lindenwasen das diesjährige Oktoberfest statt. Am 23. November ab 19 Uhr steigt das alljährliche Tischkickerturnier im Vereinsheim. Anmeldungen sind per e-Mail an joachimschoentag@gmx. de oder telefonisch unter 0176/20  82  96  05 bis spätestens 16. November, zu richten. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro pro Team.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.