Gleich zwei soziale Organisationen dürfen sich ich über eine Spende der Schülermitverantwortung (SMV) des Beruflichen Schulzentrums Hechingen freuen. Im Rahmen des vergangenen Spendenlaufs im Fürstengarten wurden von der SMV über 2200 Euro eingenommen. Die eine Hälfte des Geldes geht an das Projekt "El Pueblo Undido", durch das Kindergarten- und Schulkinder der Schule Aulas Abiertas in Peru gefördert werden. Stellvertretend für den Verein Solidarität mit Lateinamerika bedankte sich Peter Werkmann bei der SMV. Ebenso freute sich das Team der Stiftung Hilfe für kranke Kinder der Kinderklinik Tübingen über die Unterstützung. Foto: Paula