Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Sieben neue Kollegen begrüßt

Von
Die Schulleitung der Realschule um Rektor Stefan Hipp (ganz links) mit den neuen Lehrkräften und der Bundesfreiwilligendienstlerin Marie Schneider. Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen. Zu Schuljahresbeginn konnte Stefan Hipp, Rektor an der Realschule, gleich sieben neue Kolleginnen und Kollegen begrüßen.

Mit Anna-Lena Queisser (Englisch, Mathematik und Sport), die Klassenlehrerin der 8d ist, und Silke Balbach (Englisch, Alltagskultur/Ernährung/Soziales (AES) und Gemeinschaftskunde), die die Klasse 7b leitet, unterrichten in diesem Schuljahr zwei weitere Vollzeitkräfte an der Schule.

Neu begrüßt wurde auch Magdalena Baur im Kollegium. Sie bringt zehn Stunden in den Fächern Deutsch, Englisch und Wirtschaft- Berufs- und Studienorientierung (WBS) mit und ist parallel dazu noch Lehrbeauftragte am Seminar Reutlingen für das Fach WBS. Darüber hinaus ist sie Co-Klassenlehrerin in der Klasse 9b.

Ebenfalls mit zehn Stunden unterrichtet Christina Merz, die parallel noch im örtlichen Personalrat beim Staatlichen Schulamt in Albstadt tätig ist. An der Realschule kümmert sie sich um Mathematik, Biologie und Religion (katholisch).

Marion Krüger als Fachlehrerin für die Fächer Bildende Kunst und AES ist Co-Klassenlehrerin für die Klasse 7a zuständig.

Henriette Husfeldt unterrichtet acht Stunden pro Woche die Fächer Englisch und Chemie. Als Co-Klassenlehrerin in der Klasse 5d übernimmt sie eine weitere Aufgabe.

Einziger neuer Mann ist Robin Bossenmaier, der Deutsch, Geschichte und Musik mit einem vollen Lehrauftrag unterrichtet. Gleichzeitig ist er Klassenlehrer der 5b.

Insgesamt umfasst Kollegenteam der Realschule nur noch 43 Lehrkräfte. Dennoch sind nicht nur der Ganztagsschulbetrieb mit dem Jugendbegleiterprogramm, sondern auch die Differenzierung in G- und M-Niveaustufen von Klasse 7 bis 9 oder 10 sowie der Regelunterricht, Förderunterricht, die Berufsorientierung und viele Projekte zunächst gewährleistet, heißt es in einer Pressemitteilung.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.