Frohe Stunden bei bester Stimmung verbrachten die Senioren im geschmückten Saal des DRK-Hauses. Severin Ritter begrüßte die närrischen Seniorenschar mit launigen Worten. Es wurden Witze, Geschichten und Sketsche aus dem alltäglichen Leben vorgetragen. So trug Rita Haberbosch eine Geschichte vor, in der es unter anderem um den Unterschied von Mann und Frau ging. Zwischendurch kam Manfred König mit der Ziehharmonika und brachte mit seinen alten Schlagern beste Stimmung im DRK-Saal. Foto: privat