Schwangerenberatung ist nach Hechingen umgezogen. Information über Rechte und Ansprüche.

Zollernalbkreis - Die Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung des Zollernalbkreises ist von Balingen nach Hechingen umgezogen.

Sie befindet sich jetzt unter dem Dach der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche. Die Beratungsstelle informiert über Rechte und gesetzliche Ansprüche wie Mutterschutz und Elternzeit und berät außerdem zu Themen wie Schwangerschaft, Familienplanung, Empfängnisverhütung und Abtreibung.

Die Beratungsstelle in der Schlossackerstraße 82 ist montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind möglich. Sozialarbeiterin Ute Graf ist erreichbar unter der Telefonnummer 07471/9300770 oder per E-Mail an schwangerenberatung@zollernalbkreis.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: