Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Schulwoche zu Gefahren des Internets

Von
Die Schüler der fünften Klasse zeigten sich beim Thema Internetgefahr sehr interessiert. Foto: Gymnasium Hechingen

Hechingen. Diese Woche stand das Gymnasium Hechingen unter dem Motto "Schutz vor den Gefahren aus dem Internet". Axel Heiner vom Referat Prävention der Polizei Balingen sprach mit den Kindern der Jahrgangsstufe fünf und informierte sie über die Funktionsweise des Internets und die damit verbundenen Gefahren.

Wie aus einem spaßigen Selfie bitterer Ernst werden kann, kam dabei ebenso zur Sprache wie die rechtlichen Probleme und Konsequenzen, die sich ergeben können, wenn Bilder über Handys verschickt werden.

Auch die Eltern werden eingeladen

Am Dienstagabend waren dann die Eltern eingeladen, die über die Konsequenzen der Digitalisierung für Kinder und deren Entwicklung aufgeklärt wurden. Hier wurden die Folgen eines ausgiebigen Konsums digitaler Medien aufgezeigt: Aufmerksamkeitsstörungen, eine verzögerte Sprachentwicklung oder gar Suchtgefahr.

Auch ging es um Aspekte der Kriminalität, die sich aus den Möglichkeiten des Internets ergeben, wie Betrug, Cybermobbing oder Sexualstraftaten, mit denen die Kinder und Jugendlichen jederzeit konfrontiert werden können und – viel zu oft – auch werden. Möglichkeiten eines sinnvollen Umgangs mit der digitalen Welt in der Erziehung kamen ebenso zur Sprache wie ein wirksamer Schutz durch – unter anderem einen umsichtigen Umgang mit persönlichen Daten in den sozialen Medien.

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.