Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Von
Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag so schwer verletzt worden, dass er in eine Klinik geflogen wurde.

Am Donnerstagnachmittag ist eine Autofahrerin in der Neuen Rottenburger Straße frontal mit einem Motorrad zusammengestoßen. Die 78 Jahre alte Fahrerin des VWs fuhr gegen 16 Uhr auf der Neuen Rottenburger Straße und bog nach links in die Ermelesstraße ab. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Fahrer der Yamaha.

Der 47 Jahre alte Zweiradfahrer stürzte bei der Kollision und verletzte sich schwer. Auch die Autofahrerin verletzte sich und musste durch den Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem VW und der Yamaha entstand ein Schaden von insgesamt rund 10.000 Euro.

Zur Unfallaufnahme und Landung des Rettungshubschraubers musste die Neue Rottenburger Straße zeitweise gesperrt werden.

Artikel bewerten
14
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.