Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Kürbisse schnitzen und Buchgutscheine gewinnen

Von
Die Vorstandschaft der Weilheimer Hutzlabäuch.Foto: Ullrich Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen-Weilheim (bu). Es sei eine völlig andere Form der Versammlung, meinte die Chefin der Hutzlabäuch, Oberhutzel Rosi Wiest, zu den auf Distanz in der Turn- und Festhalle sitzenden Gästen.

"Abstand halten passt so gar nicht zu uns Narren. Aber es ist wichtig, den Kassenbericht zu hören und die Entlastung der Vorstandschaft durchzuführen, damit das Geschäftsjahr 2019 abgehakt werden kann", meinte sie.

Eigentlich wären über 50 Ehrungen angestanden und vielen Helfern und ihrer Vorstandschaft gebühre für deren Hilfe und ihr Engagement großer Dank.

Daniel Schäfer und Stephan Beck geben laut Rosi Wiest 200 Prozent

Besonders gewürdigt wurden Daniel Schäfer und Stephan Beck. "Ihr habt 200 Prozent gegeben" meinte die Oberhutzel. Die richtige Hauptversammlung werde nachgeholt, sobald Corona dies zulasse, ergänzte sie.

Schriftführerin Kathrin Hoch fasste 2019 und 2020 zusammen und erinnerte an die zahlreichen Termine und Planungen. Dazu gehörten die Jubiläumsplanung und die für den Weihnachtsmarkt. Allerdings machte die Gesundheitskrise im laufenden Jahr einen dicken Strich durch manches Vorhaben.

Kassier Stephan Beck listete Einnahmen und Ausgaben präzise auf und konnte auf einen gestiegenen Kontostand hinweisen. Die von Michael Zinnebner beantragte Entlastung erfolgte einstimmig.

Ein kleines Schmankerl gibt es – sofern nichts dazwischen kommt –­am Wochenende. Die Hutzlabäuch wollen Kürbisse verteilen, die von den Kindern geschnitzt und dann ausgestellt werden sollen. Für die drei Besten wird es Buchgutscheine geben. Ob das Ganze in einem Minifest mit Heißen Roten enden könnte, steht noch in den Corona-Sternen.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.