Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Künstler zieht es nach Balingen

Von
Dietmar Schönherr zieht mit seinem Atelier von Hechingen nach Balingen um. Foto: privat Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen. Der Hechinger Künstler Dietmar Schönherr schließt zum Monatsende sein Atelier mit Galerie in der Goldschmiedstraße 22.

Vor ziemlich genau drei Jahren war er mit seinem Atelier am Turm in die Goldschmiedstraße umgezogen, in die Nachbarschaft der Synagoge.

Insgesamt sieben Jahre war Schönherr damit in Hechingen künstlerisch tätig. 2013 hatte er sein Atelier von Tübingen nach Hechingen in ein ehemaliges Ladengeschäft an der Staig 17 verlegt. Ein Jahr später ging es ein kleines Stück weiter nach oben. Es entstand das "Atelier am Turm" an der Staig 3.

Aus Platzgründen war der Künstler dann 2017 in die Goldschmiedstraße umgezogen.

Bessere Vermarktung

Der Platz ist auch jetzt wieder einer der Hauptgründe, weshalb es ihn nun nach Balingen zieht. Eine zusätzliche Rolle spielen die weitere Professionalisierung und Vermarktung seiner Kunstwerke. Bereits seit einiger Zeit war Schönherr auf der Suche nach entsprechenden größeren Räumlichkeiten. In der Balinger Innenstadt wurde er nun fündig und zieht in die Kreisstadt um.

Artikel bewerten
2
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.