Zum Testen: Büchereileiterin Sylvia Rieker mit einem der Ebook-Reader, die ab dem kommenden Dienstag ausgeliehen werden können. Foto: Jauch Foto: Schwarzwälder-Bote

Bibliothek verleiht jetzt Ebook-Reader

Hechingen. Die Stadtbücherei reagiert auf den Trend zum sogenannten Ebook, elektronisch gespeicherten Büchern. Lesegeräte können ab Dienstag, 17. September, ebenfalls ausgeliehen werden.

Ein Ebook-Reader macht möglich, wozu man sonst praktisch einen Lastwagen bräuchte: Rund 2000 Bücher können auf dem Gerät gespeichert werden, das gerade mal 190 Gramm wiegt. Die Lesegeräte können ausgeliehen werden. Damit sollen sich Büchereibenutzer drei Wochen lang mit dem neuen Medium vertraut machen können, teilt die Stadt mit. Seit Juli 2012 bietet die Hechinger Bücherei im Verbund mit weiteren Stadtbüchereien den e-onleihe-Dienst "Schwalbe" (Schwarzwald-Alb-Donau) an. Es können dort digitale Medien für unterschiedlichste Endgeräte ausgeliehen werden. Wer einen Bibliotheksausweis hat und 16 Jahre oder älter ist, kann ab kommenden Dienstag ein solches Gerät zum Testen ausleihen. Ausleihe von Büchern und Filmen ist auch digital möglich.

Weitere Informationen: www.onleihe.de/schwalbe

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: