Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen "Holy Beatz" feiern ihr Zehnjähriges

Von
Die "Holy Beatz" sind schon zehn Jahre in Hechingen und Umgebung aktiv. Foto: Wahl Foto: Schwarzwälder Bote

Ein Jubiläumskonzert steht am Sonntag, 12. Oktober, um 19 Uhr in der Johanneskirche an. Die Jugendband "Holy Beatz" feiert ihr zehnjähriges Bestehen.

Hechingen. Vorgesehen sind Solovorträge, im Duo sowie gemeinsam gesungene Lieder. Pfarrer Horst Jungbauer wird sich den anstehenden Ehrungen annehmen. Dagegen ist es Yannick Thoy, welcher durchs Programm moderiert. Dargeboten werden deutsche wie auch englische Songs. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Im Herbst vor zehn Jahren hat alles begonnen. Nach der Konfirmation 2009 kamen Jugendliche mit Pfarrerin Dorothee Kommer auf Kantor Alexander Baumgärtner zu und baten ihn eine Jugendband zu gründen mit Schwerpunkt Gottesdienst-Begleitung, Konfirmationen (mit Abendmahlsamstagen), Buß -und Bettag und "Church Night" am 31. Oktober. Die Konfirmanden waren Denis Hähn, Matthias Volz, Fabian Claßen, Isabell und Rebecca Würth.

Die Band wurde dann immer größer

Im Laufe der Zeit wurde die Jugendband immer größer. Konfirmandenprojekte kamen hinzu sowie Anfragen aus den umliegenden Gemeinden und Ortschaften zum gottesdienstlichen Musizieren und Singen.

"Ich werde immer wieder gefragt, was das Geheimnis ist so lange eine Jugendband bei ›Laune‹ zu halten – und das zehn Jahre lang und in der Kirche? Meine Antwort: Ab und zu gemeinsam Grillen und an Weihnachten lecker Essen gehen, spontan nach der Musikprobe was unternehmen, um dann mit den Jugendlichen über Gott und die Welt zu reden. Den Persönlichen Kontakt halten", sagt Alexander Baumgärtner.

Sein Motto: "Wer mit Jugendlichen zusammenarbeitet, wird selber noch einmal ein Jugendlicher. Meine zehnjährige Erfahrung mit der Jugendband Holy Beatz Hechingen und davor sieben Jahre GoSpecialSingers in Balingen kann das nur bestätigen."

Junge Menschen könne man auch für die Kirchenmusik und den Gottesdienst begeistern und junge Leute (insbesondre Holy Beatz) können auch gemeinsam mit dem Kirchenchor, Posaunenchor und weiteren Instrumentalisten und Sängern zusammenarbeiten und musizieren. Da mache es dann auch richtig Spaß.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.