Auf der B 27 bei Hechingen war in der Nacht auf Dienstag eine Falschfahrerin unterwegs. (Symbolfoto) Foto: dpa

43-jährige Autofahrerin fährt in falscher Richtung auf Bundesstraße auf. Andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet.

Hechingen - In der Nacht auf Dienstag ist eine 43-jährige Geisterfahrerin auf der B 27 bei Hechingen unterwegs gewesen.

An der Anschlusstelle Hechingen Süd fuhr die 43-Jährige in falscher Richtung auf die B 27. Die Frau verlor in der Auffahrt die Orientierung hatte deshalb die falsche Fahrtrichtung gewählt.

Die Falschfahrerin bemerkte ihren Fehler und verließ an der Abfahrt Hechingen-Mitte schließlich die Bundesstraße. Sie gefährdete dabei keine anderen Verkehrsteilnehmer.