"Streifzüge durch die Natur" ist das Motto eines Bild-Vortrags des Hechinger Nabu, der als visueller Spaziergang durch die heimische Natur führt. Hans-Peter Ulrich zeigt dabei Raritäten aus der Tier- und Pflanzenwelt und erläutert sie fachkundig. Neben Aufnahmen selten gewordener Tiere und Pflanzen zeigt er auch stimmungsvolle Bilder der Alblandschaft. Der Vortrag am Donnerstag, 17. Oktober, im Bildungshaus St. Luzen beginnt um 19.30 Uhr. Foto: Ulrich