Posaunist Samuel Restle, der Sohn von Firmenchef Joachim Restle, ist mit einem Jazz-Oktett Teil des Programms. Foto: Stopper

Diese Art ein Firmenjubiläum zu feiern, ragt schon etwas aus dem üblichen Ausmaß solcher Feste heraus. Aber Joachim Restle hat sich etwas von den Stadtmusikfesten leiten lassen, die früher gemeinsam von den in Hechingen beheimateten Blasmusikkapellen gefeiert wurden. Das schuf Gemeinschaft. Zwischen den Musikern aber auch mit den Einwohnern, die hier zusammenströmten.

Diese Art ein Firmenjubiläum zu feiern, ragt schon etwas aus dem üblichen Ausmaß solcher Feste heraus. Aber Joachim Restle hat sich etwas von den Stadtmusikfesten leiten lassen, die früher gemeinsam von den in Hechingen beheimateten Blasmusikkapellen gefeiert wurden. Das schuf Gemeinschaft. Zwischen den Musikern aber auch mit den Einwohnern, die hier zusammenströmten.

In Gemeinschaft schöne Stunden erleben, dass soll auch das aktuelle Fest schaffen. Vor der schönen Fassade des letzten Hechinger Fürstensitzes wird eine große Bühne aufgebaut, Vereine aus der Stadt werden Verpflegungsstände anbieten, und das Programm bietet eine große Vielfalt.

Lost geht es um 15 Uhr. Dann spielen die Musikvereine Schlatt und Stetten Stücke der Konzert- und Unterhaltungsmusik. Um 17 Uhr präsentiert sich dann die Stadtkapelle auf der Bühne.

Ganz andere Klänge sind dann von 19 Uhr an zu hören. Samuel Restle, der Sohn von Joachim Restle, tritt mit einem hochklassigen Jazz-Oktett auf. Samuel Restle studiert Posaune an der Hochschule in Stuttgart und hat in vielen Auswahlorchestern gespielt. Und auch seine Bandkollegen sind außergewöhnliche Musiker.

Tiroler Band mit toller Show und klasse Tönen

Einen weiteren Schwenk im Musikstil gibt es dann um 20 Uhr, wenn die Tiroler Band "Die Klobnstoana" die Bühne übernimmt. Die Sechs-Mann-Formation aus Kössen in Tirol hat 35 Jahre Bühnenerfahrung, kann Blasmusik so gut wie Bigband-Sound, Partyhits und Stimmungsmusik. Ihre Show ist beeindruckend, und auch mit ihren Soli reißen die Musiker das Publikum regelmäßig mit. Bei schlechtem Wetter wird in der Stadthalle gefeiert.