Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Feuerwehr rückt zur Schwelbrand aus

Von
Die Feuerwehr Hechingen rückte am Montagabend zu einem Schwelbrand in die Gammertinger Straße aus. (Symbolfoto) Foto: Heidepriem

Hechingen - Ein Riss im Kamin hat am Montagabend in der Gammertinger Straße in Hechingen zu einem Schwelbrand in einem Wohnhaus geführt.

Gegen 18.40 Uhr roch es im Obergeschoss des Zweifamilienhauses plötzlich verbrannt. Weil zudem auch noch die Wand im Bereich eines beheizten Holzofens sehr heiß war, verständigten die Mieter der Wohnung vorsorglich die Feuerwehr.

Der Anruf bei der Leitstelle war das einzig Richtige: Durch einen Riss im Kamin war nämlich das Gebälk um den Schornstein in Brand geraten. Folge war ein Schwelbrand, den die Feuerwehr Hechingen ablöschte. Um an den Brandherd zu kommen, mussten die Floriansjünger einen Teil der betroffenen Wand einreißen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 20.000 Euro.

Für einen weiteren Mieter im Haus war der ganze Stress zu groß. Er musste wegen gesundheitlicher Beschwerden ins Krankenhaus gebracht werden.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading