Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Fahrbahn wird erneuert

Von

Hechingen. Die neue Asphaltdeckschicht an der K 7164 in der Ortsdurchfahrt Hechingen (Weilheimer Straße) wird, sofern das Wetter mitspielt, am Freitag, 20. September, eingebaut.

Die Asphaltdeckschichten in den Einmündungen Fasanenweg, Schloßackerstraße, Lindichstraße und Richtung "Am Fasanengarten" sollen am Samstag, 21. September, aufgetragen werden.

Zunächst war geplant, von 9. bis 13. September diese Arbeiten auszuführen. Da derzeit von der Stadt Hechingen zusätzlich Belagsarbeiten in der Schloßackerstraße mit daraus resultierenden Sperrungen und Umleitungen für den Busverkehr ausgeführt werden, wurde diese Maßnahme in Abstimmung mit der Verkehrsbehörde der Stadt und dem Busunternehmen verschoben.

Einige Änderungen für den Busverkehr

Aufgrund der hierfür erforderlichen Sperrung des Einmündungsbereichs zur Lindichstraße muss die Busverbindung von Hechingen nach Weilheim und in der Gegenrichtung zeitweise eingestellt werden. Auch die innerstädtische Busverbindung zwischen Fasanenweg und Schloßackerstraße kann während dieser Zeit nicht aufrecht erhalten werden.

Für den Busverkehr ergeben sich dadurch folgende Sperrzeiten: Busverbindung Hechingen nach Weilheim und Gegenrichtung Freitag, 20. September, ab 14.15 Uhr bis Betriebsschluss, Busverbindung Fasanenweg zur Schloßackerstraße und Gegenrichtung Freitag, 20. September, ab 8.30 Uhr und Samstag, 21. September, ganztägig.

Die Zufahrt zur Lindichstraße aus Richtung Weilheim ist bis einschließlich Donnerstag, 19. September, möglich.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.