Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Die Umleitung in Stein ist nun passé

Von
Die Auchtertbrücke ist seit Donnerstag wieder befahrbar.Foto: Jauch Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen-Stein. Rund ein halbes Jahr war die Auchtertbrücke und die Mühläckerstraße in Stein wegen der Brückensanierung gesperrt. Die Arbeiten sind jetzt abgeschlossen, seit Donnerstag ist die Brücke für den Verkehr freigegeben, damit entfällt auch die weitläufige Umleitung.

Die Auchtertbrücke war 2016 einer planmäßigen Bauwerksprüfung unterzogen worden, ihr Zustand wurde mit "ausreichend" bewertet. Um eine weitere Verschlechterung des Zustandes zu verhindern, war eine zeitnahe Sanierung notwendig. Im Mai vergangenen Jahres hat der Bauausschuss dann der Vergabe der Arbeiten zugestimmt, die Ausschreibung war gemeinsam für die Auchtertbrücke und die Brücke in der Oberen Mühlstraße erfolgt, bei Letzterer sind die Arbeiten noch in vollem Gange. Bei der Auchtertbrücke wurde sowohl die Ober- als auch die Unterseite renoviert, zudem waren Belagsarbeiten notwendig. Rund 190 000 Euro kosten die Instandhaltungsarbeit die Stadt. Die Planungsleistungen erbrachte das Ingenieurbüro Raidt und Geiger (Rottenburg), die Arbeiten an der Brücke wurden von der BSN GmbH & Co. KG (Reutlingen) durchgeführt.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.