Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Der innere Konflikt des Schwaben

Von
Dominik "Dodokay" Kuhn tritt Anfang Oktober in Hechingen auf. Foto: Rolinec Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen. Der Komiker Dodokay (Dominik Kuhn) tritt am Samstag, 5. Oktober, ab 20 Uhr in der Stadthalle Museum auf.

In seiner neuen Comedy-Show "Genau mein Ding!" zeigt das Multitalent Dodokay dem Publikum, dass der Schwabe auch über was anderes reden kann als über die Kehrwoche, und führt dabei in die Tiefen seiner eigenen inneren Spaltung: Er selbst kommt zwar vom Fuß der Schwäbischen Alb und hat auch keine exotischen Vorfahren, kann sich aber bis heute nicht entscheiden, ob er nicht besser in New York aufgehoben wäre. Oder in Amsterdam. Oder in Leimerstetten.

Und das macht Dodokay auf seine berühmt-berüchtigte, hintersinnige Art, die einen aus dem Lachen nicht mehr herauskommen lässt. Und natürlich zeigt der Komiker auf der mitgebrachten Leinwand in seinen schwäbischen Synchro-Filmen, wie er auf YouTube und Co. Millionen von Klicks eingesackt hat, wobei schockierende Wahrheiten ans Tageslicht kommen: James Bond arbeitet in Wirklichkeit beim Baumarkt, und Beyonce war früher mal Bäckereifachverkäuferin.

  Tickets ab 32,50 Euro gibt es unter www.dodo kay.com.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.