Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Bürgermeister gratuliert zur Neueröffnung

Von
Hier geht es um die Wurst: Familie Seifried, mit ihrem Grillwagen eine feste Größe in der Stadt, hat den Imbiss in der Eitel-Fritz-Straße übernommen. Bürgermeister Philipp Hahn gratulierte zur Geschäftseröffnung. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Hechingen. S chnell, gut und preisgünstig – das sind die entscheidenden Kriterien für einen Imbiss. Dass Niki und Bernd Seifried diese Kriterien bereits mit ihrem Imbisswagen perfekt erfüllen, wissen die Hechinger vom Mittwoch-Wochenmarkt, vom Kinderfest und von zahlreichen Veranstaltungen in der Innenstadt.

Jetzt hat das umtriebige Paar – Erkennungsmarke: gelbe T-Shirts – unter dem Namen "Seifried Imbiss" den Imbissbetrieb in der Eitel-Fritz-Straße übernommen, bis dato bekannt als Pommes-Tscho. Dort bieten die Seifrieds, gemeinsam mit Niki Seifrieds Schwester Patricia, von Montag bis Freitag, von 10.30 bis 18 Uhr, die bekannte Palette an Würsten – inklusive der leckeren Feuerwurst – Pommes und Burger, aber auch weitere Gerichte und Salate an.

Für den Durst gibt es Softgetränke, zur Abrundung Kaffeevariationen aller Art.

Zur Neueröffnung gratulierte auch Bürgermeister Philipp Hahn. Das Stadtoberhaupt bekannte, dass er zwischen seinen Terminen gern zwischendurch die Gelegenheit nutzt und sich mit einer Currywurst versorgt. "Ich bin froh, dass der Imbiss nahtlos weitergeführt wird und wünsche dem Unternehmen viel Erfolg", so Hahn.

Auf Wochenmarkt gibt es weiter Feuerwurst

Und dem Imbiss, der innen und außen Platz zum Verzehr bietet, haben die Seifrieds eine Verjüngungskur gegönnt. Zwei gelbe Biergarnituren sorgen draußen für Aufenthaltsqualität. Und die Wochenmarktbesucher müssen sich auch keine Sorgen machen: Der Imbisswagen der Seifrieds wird auch zukünftig auf dem Mittwochwochenmarkt Pommes und Co. verkaufen.

Artikel bewerten
8
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.