So schnell kann es gehen. Die Antwort zur vermutlichen Restdauer der Bauarbeiten an der Haigerlocher Straße vom Landratsamt liegt vor. Demnach geht es so weiter: Es werden jetzt noch Schachtabdeckungen und dergleichen erneuert und dort, wo noch nicht passiert, wird der alte Belag abgefräst. Der Einbau des neuen Belags beginnt mit den Herbstferien am Montag, 26. Oktober. Diese Arbeiten werden in zwei Abschnitten vorgenommen. Dazu muss die Haigerlocher Straße komplett für den Verkehr gesperrt werden. Der erste Abschnitt betrifft den Bereich Europakreisel bis r Einmündung Badstraße (Dauer zwei Wochen). Der zweite Abschnitt betrifft den Bereich von der Einmündung Badstraße bis zum Bahnübergang (Dauer maximal drei Wochen). Foto: Stopper