Der klassische Abiball konnte am Beruflichen Schulzentrum Hechingen dieses Jahr wegen Corona nicht stattfinden – das lassen die Vorschriften einfach nicht zu – aber die Schüler und ihre Eltern haben dann einfach als Privatpersonen ein Fest in der Stadthalle organisiert, das durchaus mehr als eine Notlösung darstellte. Sektempfang, Einzug der Abiturienten, Reden, umfangreiche Danksagungen und natürlich nicht zu vergessen das tolle Essen vom corona-konform verpackten Buffet standen auf dem Programm. Es wurden an diesem Abend auch die Preise an Schüler verliehen, Spiele veranstaltet und am Ende natürlich die Abiturienten verabschiedet. Selbst die After-Show-Party mit DJ Pascal Mattes wurde nicht vergessen, alles unter möglichst weitgehender Beachtung der aktuellen Corona-Regeln. Nur die Lehrer waren diesmal nicht mit von der Partie, dafür hatte man sich eine schöne Ersatzlösung einfallen lassen: Grußbotschaften per Video. Am Ende hatte dieser Jahrgang dann also doch noch einen Schulabschluss, der in Erinnerung bleiben wird. Foto: Stopper