Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Berglauf: Schon 200 Teilnehmer sind gemeldet

Von

Hechingen. Es ist eins der Hechinger Sporthighlights: der 35. Internationale Hohenzollern Berglauf – mit dem ersten Kinderstadtlauf. Vom Start im Weiherstadion bis zur 365 Meter höher gelegenen Burg sind acht Kilometer zu bewältigen. Vom Vereins- und Freizeitläufer bis zum Profi sind viele Sportbegeisterte dabei.

Der Berglauf starten am Samstag, 9. November, um 10 Uhr. Ab der Hälfte der Gesamtstrecke geht es permanent bergauf. Für die Motivation sorgen die Schnorchel-Huaschter und spielen für die Läufer zwischen Kilometer fünf und sechs, im steilsten Bereich der Strecke.

Inzwischen sind 200 Teilnehmer gemeldet und der Ski-Club erwartet erfahrungsgemäß weitere 100 Meldungen in den letzten Tagen vor dem Start. Nach dem Startschuss um 10 Uhr, den dieses Jahr Dorothee Müllges, Erste Beigeordnete der Stadt Hechingen, abfeuern wird, können interessierte Zuschauer wieder mit einem Pendelbus an die Strecke fahren. Voranmeldungen sind noch bis Donnerstag, 7. November, unter www.ski-club-hechingen.de möglich. Bis 30 Minuten vor dem Start können sich maximal 200 Läufer nachmelden.

Die Startberechtigung gilt ab U 16, Jahrgang 2005. Die Startgebühr beträgt 15 Euro, wovon ein Euro an die Kira-von-Preußen-Stiftung geht. Die Nachmeldegebühr beträgt drei Euro zusätzlich. Am Sonntag, 10. November, erfolgt dann ab 8 Uhr die Startnummernausgabe.

Angeboten werden der Kleidertransport und die Rückfahrt. Eine Duschmöglichkeit besteht im Stadion und auch im Hallenbad. Für Mittagessen, Kaffee und Kuchen ist in der Festhalle Hechingen-Stetten gesorgt. Dort ist auch gegen 13 Uhr die Siegerehrung.

Um 10.30 Uhr kämpfen dann die Kinder beim ersten Hechinger Kinderstadtlauf, der zur Kids-Cup-Laufserie der AOK zählt, im Weiherstadion um die Pokale. Die Teilnahme ist kostenlos, die Laufstrecke beträgt je nach Altersklasse 200, 400, 800 oder 1200 Meter. Für alle Teilnehmer gibt es ein AOK Kids Cup T-Shirt und im Ziel eine Medaille. Bei der Siegerehrung um 12 Uhr in der Festhalle Hechingen-Stetten gibt es pro Jahrgang für die drei Erstplatzierten einen Pokal, sowie für die weiteren Platzierungen ein kleines Sachgeschenk und zum Schluss noch eine Tombola. Anmeldungen für den Hechinger Kinderstadtlauf sind bis zum Freitag, 8. November, bei Sigrid Schweizer (Telefon: 07471/7 41 58 13; E-Mail: sigrid.schweizer@ski-club-hechingen.de) möglich. Auch eine spontane Teilnahme kann bis 60 Minuten vor dem Start angemeldet werden. Alle Informationen sowie die online Anmeldemöglichkeit für die Läufe gibt es auf www.ski-club-hechingen.de.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.