Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Bäume am Obertorplatz werden am Montag gefällt

Von
Am kommenden Montag sollen die Blutbuchen am Obertorplatz in Hechingen gefällt werden. Das hat die Stadt mitgeteilt. Foto: Stadt

Hechingen - Die beiden Blutbuchen am Obertorplatz fallen am kommenden Montag, 29. Oktober. Diesen Termin teilt die Stadtverwaltung kurzfristig mit. Deswegen sind die Parkplätze im Einzugsbereich der Bäume ganztägig von 7 bis 18 Uhr voll gesperrt, heißt es weiter.

Die Arbeiten werden ab etwa 8 Uhr mit Hilfe eines Baumkletterers und eines Autokrans durchgeführt, die Bäume von oben Stück für Stück abgesägt und mit dem Autokran weggehoben. Die Fällung der beiden Blutbuchen wurde von der Stadt angeordnet, nachdem ein ausführliches Baumgutachten die mangelnde Verkehrssicherheit festgestellt hatte.

Die Bäume sind von dem gefährlichen Brandkrustenpilz befallen. Das ausführliche Baumgutachten kann auf der Internetseite der Stadt eingesehen werden. Was nach dem Fällen mit dem Stammholz geschieht, ist noch nicht entschieden und ist auch abhängig vom Zustand der Stämme.

So liegt zum Beispiel die Anfrage eines "Motorsägenschnitzers" vor, der auch Hechinger Motive aus den Stämmen herausarbeiten möchte. Ob die Stämme hierfür brauchbar sind, wird sich nach dem Fällen zeigen.

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.