Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hechingen Alkoholisierter Autofahrer prallt gegen Hausecke

Von
Die Polizei ermittelt nun wegen beider Unfälle. (Symbolbild) Foto: Pixabay

Hechingen - Bei einem Verkehrsunfall im Bereich Schloßplatz ist am frühen Sonntagmorgen ein VW-Fahrer schwer verletzt worden, als er gegen die Hausecke eines Gebäudes geprallt ist.

Der Unfall wurde durch Anwohner um 00.19 Uhr der Polizei über Notruf gemeldet. Bei dem Fahrer wurde eine deutliche Alkoholbeeinflussung festgestellt. Er wurde zur Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Dort wurde eine Blutentnahme veranlasst, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro. 

Ermittlungen dauern an

Zudem wurde bekannt, dass der Fahrer bereits zuvor bei Rottenburg-Weiler mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in eine Wiese gefahren war. Zu diesem Zeitpunkt befand sich noch eine Beifahrerin im Auto, die bei dem späteren Unfall das Fahrzeug bereits an einer anderen Örtlichkeit verlassen hatte. Die Ermittlungen zu den genauen Unfallabläufen dauern noch an.

Artikel bewerten
5
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.