Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hausen am Tann Erlebnisreicher Tag für die Kinder

Von
Albvereins-Vorsitzende Karin Schreijäg, ihr Stellvertreter Friedrich Dreher und Bürgermeister Stefan Weiskopf (links) freuen sich über den guten Besuch beim Kindernachmittag. Foto: Neher Foto: Schwarzwälder Bote

Hausen a. T. Die Einweihung des neuen Spielgeräts auf den Hausener Spielplatz hat zahlreiche Gäste angelockt. Mit einem Kindernachmittag feierte der Hausener Albverein am Donnerstag die Fertigstellung des neuen Spielgeräts auf dem Spielplatz beim Wanderparkplatz.

Zahlreiche Kinder aller Altersklassen kamen mit ihren Eltern und Großeltern und nahmen den Spielplatz in Beschlag. Bei einem Parcours konnten sie ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad oder Laufrad unter Beweis stellen und alle Spielgeräte auf dem Platz ausprobieren. Als Belohnung gab es für jedes Kind ein kleines Geschenk. Auch das Kinderschminken war gefragt.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgten unterdessen die Verantwortlichen des Hausener Albvereins mit Würsten vom Grill, Getränken sowie Kaffee und Kuchen.

Auch Bürgermeister Stefan Weiskopf war beim Kindernachmittag dabei und freute sich mit der Vertrauensfrau des Albvereins, Karin Schreijäg, und ihrem Team über das gelungene Projekt, das den Spielplatz weiter aufwertet.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.