Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hausach TV Hausach hat neuen Vorsitzenden

Von
Thomas Rössler, der neue Vorsitzende des TV Hausach, (von links) und seine Stellvertreterin Hilda Spinner dankten Bertil Kluthe für seinen Einsatz. Fotos: Kornfeld Foto: Schwarzwälder Bote

Der TV Hausach hat einen neuen Vorsitzenden. Thomas Rössler, der bisherige Jugendleiter, löst Bertil Kluthe in diesem Amt ab. Rössler wurde bei der Hauptversammlung des Vereins am Montagabend einstimmig gewählt.

Hausach. Kluthe hatte nicht mehr kandidiert, da er schon längere Zeit nicht mehr in Hausach wohnt. Er blickte zu Beginn der Versammlung kurz auf die Höhepunkte seiner mehr als neun Jahre dauernden Amtszeit zurück. Dazu gehörten unter anderem die Entwicklung der neuen Homepage, der "Große Stern des Sports" in Bronze im Jahr 2012 und die neue Kunststoffleichtathletikanlage.

Besonderer Dank an Hilda Spinner

Der Verein verzeichnete in der Zeit von 2010 bis 2019 einen Mitgliederzuwachs von 900 auf 1200 Sportler. "Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich für den TV in den vergangenen Jahrzehnten eingesetzt und geprägt und weiterentwickelt haben", so Kluthe. Sein besonderer Dank galt Hilda Spinner, der stellvertretenden Vorsitzenden. Nach dem Bericht von Kassiererin Kirsten Witzke wurde der gesamte Vorstand einstimmig entlastet und Vieles über die einzelnen Abteilungen berichtet.

Nahezu alle Abteilungen suchen Übungsleiter. Eine große Aufgabe sieht Kluthe nach der Neueröffnung des Hausacher Bads in dem Wiederaufbau der Schwimmabteilung. Durch die Hallenbadschließung hat der Verein nur noch drei aktive Schwimmer.

Anhebung der jährlichen Beiträge

Für Diskussionen sorgte die geplante Anhebung der Mitgliedsbeiträge. Diese seien nach der vergangenen Anpassung vor circa zehn Jahren nötig geworden, waren sich Kluthe und Witzke einig. Der Verein versuche trotz gestiegener Kosten beispielsweise für Hallennutzung, Übungsleiterentgelte und Gebühren an den Verband ein breites Sportangebot auf die Beine zu stellen.

Ihr Vorschlag lautete, Jahresbeitrag für Kinder von 25 auf 30 Euro, von Erwachsenen von 50 auf 60 Euro und für Familien von 80 auf 120 Euro zu erhöhen. Einige Mitglieder sprachen sich dafür aus, nicht die Beiträge für Familien sonder die für Kinder deutlicher anzuheben. Eine große Mehrheit der Mitglieder stimmte für den Vorschlag von Kluthe und Witzke.

Bei den Neuwahlen wurden neben Rössler als neuem Vorstizenden alle bisherigen Mitglieder des Vorstands einstimmig im bestätigt. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurden Anka, Joachim und Pia Benz, Helmut Daniel sowie Christine Jawinski geehrt, für 40 Jahre Martha Kurz und für 50 Jahre Gisela Neumaier.

Der neue Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden Thomas Rössler, seiner Stellvertreterin Hilda Spinner, Kassiererin Kirsten Witzke und Schriftführer Martin Kraus. Ein neuer Jugendleiter wird noch gewählt.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hausach

Charlotte Reinhard

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.