Für bessere Zeiten nach Corona: Das Haus Bittenhalde installiert eine neue Grillstelle. In Kooperation mit der Forstwirtschaftlichen Ausbildungsstelle der Stadt Albstadt und dem Kohlraisle-Verein werden neue Bänke und Tische hergestellt. "Wir müssen nur das Holz und die Schrauben bezahlen", sagt die Leiterin der Tagungsstätte, Claudia Haasis. Die angehenden Forstleute sägen das Holz, der Kohlraisle-Verein transportiert das Material und die Beschäftigten des Hauses bauen die Anlage auf. Foto: Holbein

Seit nunmehr insgesamt neun Monaten befindet sich die evangelische Tagungsstätte Haus Bittenhalde in Tieringen zusammengerechnet im Lockdown.

Meßstetten-Tieringen - Das zerrt an den Nerven der Beschäftigten. Die Leiterin der Einrichtung, Claudia Haasis, wünscht sich deshalb, bald wieder Gäste begrüßen zu dürfen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: