Geehrte und Gewählte bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Bisingen im Vereinsheim Foto: Wahl

Hauptversammlung: Musikverein Bisingen wählt den Vorstand / Mitglieder gewürdigt / Konzertreise 2023

Wolfram Dehner bleibt Vorsitzender des Bisinger Musikvereins. Das haben die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung beschlossen. Außerdem standen zahlreiche Ehrungen an für bestandene Prüfungen und langjährige Mitgliedschaften an.

Bisingen. Neuwahlen und zahlreiche Ehrungen standen auf dem Programm der Hauptversammlung des Bisinger Musikvereins (MVB).

n MitgliederstandMit Stand 1. Januar 2021 hat der Musikverein Bisingen 251 Aktive, davon 136 unter 18 Jahren, die in acht verschiedenen Formationen (Vororchester, Juka, Stammorchester, zwei Bläserklassen für Erwachsene, Sinfonieorchester, Polkafreunde, Nikoläuse) spielen oder noch in Ausbildung sind.

n Kassenbericht Beim Bericht des Kassiers Johannes Heß staunten die Anwesenden nicht schlecht. So gab es 2994 Buchungen zwischen einem Cent und 10 201 Euro mit insgesamt 995 Belegen und einem Haushalt von 111 485 Euro. Allein die Hälfte dieser Summe, 55 061 Euro, fließen in den Bereich Ausbildung, Jugend, Bläserklasse für Erwachsene und Sinfonieorchester. Weitere 14 783 Euro wurden für den Kauf von Instrumenten ausgegeben. Seit Einzug ins Probelokal wurde die gigantische Summe von 59 510 Euro für die Anschaffung von neuen Instrumenten ausgegeben.

Es konnte trotz Corona ein kleiner Überschuss erzielt werden, der für die Schuldentilgung verwendet wurde. Allerdings wäre der MVB ohne den bestehenden Förderverein Ende des Jahres zahlungsunfähig gewesen.

So hat der Förderverein im vergangenen Jahr insgesamt 19 200 Euro an den Musikverein überwiesen. Das Problem sei allerdings, dass die liquiden Mittel des Musikvereins weiter gesunken sind.

n Lob für Wolfram Dehner Der Dirigent der Zollern-Al(b)t-Bläser, Stefan Riethmüller, zählte das vergangene Jahr zu den schwersten in der Amateurmusik. Ein neues Orchester ins Leben zu rufen in jenen Zeiten sei der Verdienst von Wolfram Dehner, er sei stets am Puls der Zeit.

n Vorstand Erster Vorsitzender: Wolfram Dehner, Schriftführer: Johannes Dehner, Festkassierer: Frank Baur, Inventarverwalter: Christian Wipfler.

Aktive Beisitzer: Daniela Kuder, Jonas Fischer, Christian Lacher; passive Beisitzer: Fidelius Dieringer und Rita Lamparth.

Stellvertretender Jugendleiter: Tobias Dehner, Notenwart: Annabelle Oertel, stellvertretender Notenwart: Martinus Heß sowie Kassenprüfer: Thomas Krüger und Heinz Domhardt.

Mitglieder des Jugendausschusses sind: Paul Martaller, Annabelle Oertel, Max Wipfler, Martinus Heß, Vivien Ring, Sarina Wolf und Jennifer Giter.

n DankVorsitzender Dehner bedankte sich bei den ausscheidenden Amtsträgern und beglückwünschte die Neugewählten zu ihrem Ehrenamt. Sofern es die Lage zulasse, werden ausgefallene Termine nachgeholt. So auch das Gemeinschaftskonzert mit dem Sinfonieorchester und die Tanzgala. Ebenso sei die Teilnahme am Kritikspiel beim Kreismusikfest in Geislingen vorgesehen und ganz besonderer musikalischer Leckerbissen das Musical im Rahmen des Förderprojekts Impuls.

n Ausblick Für 2023 plant der Musikverein Bisingen eine Konzertreise mit der Jugend ins Ausland. Lob, Dank und Anerkennung galten den engagierten Mitgliedern für deren stete wohlwollende Unterstützung.