Sie stellten kürzlich das neue Jahresprogramm des SWV Haslach vor (von links): Joachim Prinzbach, Werner Müller, Simone Giesler und Frank Werstein. Foto: Kleinberger Foto: Schwarzwälder Bote

Schwarzwaldverein: Neuer Vorstand plant besonderes Sommerfest / Erstes Jahresprogramm vorgestellt

"Vorsichtig optimistisch" blickt der Schwarzwaldverein (SWV) Haslach in die unmittelbare Zukunft. Der neue Vorstand hat jetzt sein Jahresprogramm für 2021 vorgestellt.

Haslach. In Zeiten der Corona-Pandemie sei ein solches Programm natürlich "mit vielen Fragezeichen" versehen, räumt Joachim Prinzbach seitens des Vorstands beim Pressetermin ein. Trotzdem sei es ihm und seinen Mitstreitern ein Anliegen gewesen, mit dem Programm einen ersten Schritt nach vorn zu machen. Bekanntlich hatte sich die jetzige, achtköpfige Mannschaft erst kurz vor einer drohenden Auflösung des Traditionsvereins gefunden, um ihn weiterzuführen (wir berichteten).

Bei den Touren sind immer auch Nichtmitglieder willkommen, betont der Vorstand. Und weist dann auf ein paar Höhepunkte im Programm, das ab sofort ausliegt, hin. nKennenlernen: Und da fast alle Vorstände vorher nicht einmal Mitglieder im Haslacher SWV gewesen sind, dient der erste geplante Programmpunkt gleich dem Kennenlernen. Bei der Maiwanderung am Samstag, 1. Mai, will der Vorstand komplett dabei sein und allen interessierten Mitgliedern sowie Gästen die Gelegenheit geben, die "Neuen" kennenzulernen. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Klosterparkplatz, danach geht es in Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt: Dem Hof von Wanderführer Eugen Gabriel in Dochbach. nSommerfest am Urenkopf: Ein ganz neues Format ist das geplante Sommerfest beim Urenkopfturm am Sonntag, 13. Juni. "Wir hoffen wirklich, dass wir das anbieten können", sagt Prinzbach. Ein Zwischenstopp mit Getränkestation wird am Rotkreuz eingerichtet. Auch ein Transfer zum Urenkopfturm ist vorgesehen, sodass auch Personen, die nicht mehr gut zu Fuß sind, das Fest und den Turm besuchen können. nFamilien-Angebote: Daniel Kienzler bietet am Wochenende des 17. und 18. August eine Kinderwanderung mit Übernachtung auf der Biereck an. Familien-Angebote in das neue Programm des Schwarzwaldvereins zu integrieren, sei ein Hauptanliegen gewesen, betont Simone Giesler. Für die Tour ist eine Anmeldung bis spätestens 10. Juli bei Sport Sandhas unter Telefon 07832/97 98 11 erforderlich. nMit dem Förster unterwegs: Mit Frank Werstein ist auch Haslachs Revierförster im neuen Vorstandsteam dabei. er bietet im Jahresprogramm drei Wanderungen an. Auf Nachfrage konnte er beim Pressetermin noch nicht genau sagen, ob er dieses Jahr beim Kinderferienprogramm dabei ist – sofern das stattfindet. Geplant sei das auf jeden Fall, in seinem ersten Jahr in Haslach jedoch gerade noch unklar.

Dem neuen Vorstand des Haslacher SWV war es wichtig, die Mitglieder des Traditionsvereins mitzunehmen. Daher wurde zunächst eine Mitgliederbefragung vorgenommen, betonten die Vorstände beim Pressetermin. Die Ergebnisse seien unmittelbar mit in das neue Programm eingeflossen. So bleibt der beliebte "Waldspeck" Teil des Jahresprogramms. Dass die Wanderungen überwiegend samstags und sonntags stattfinden, sei ebenfalls unmittelbar Ergebnis dieser Befragung – genau so wie die angebotenen Mittwochswanderungen. Auch der Bustransfer, der die Fahrgemeinschaften zu weiter entfernten Touren ersetzt, sei von den Mitgliedern gewünscht worden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: