Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haslach i. K. Unfall verursacht und einfach weitergefahren

Von

Auf der B 33 hat sich am Dienstag ein Unfall ereignet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen des Geschehens.

Haslach (red/lmk). Der Fahrer eines Transporters war am Dienstag gegen 10 Uhr eigenen Angaben zufolge als erster einer Fahrzeugkolonne auf der Bundesstraße in Richtung Offenburg unterwegs. Ein aus Richtung Steinach auf der "Haslacher Straße" fahrendes Auto habe die Vorfahrt des Transporters missachtet. Bei einem Ausweichmanöver kollidierte der 3,5-Tonner mit der Schutzplanke, wobei ein Schaden in Höhe von 1500 Euro entstand. "Der Fahrer des als weißen Fiat beschriebenen, Unfallfahrzeugs setzte seinen Weg offenbar unbeirrt fort", schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter Telefon 07832/97 59 20 bei der Polizei zu melden.

Ihre Redaktion vor Ort Haslach

Lisa Kleinberger

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.