Die Nachwuchsmodels Lenni und Ami von "Tilli & Talla" bekamen zwar nasse Füße, freuten sich aber über den großen Applaus. Foto: Christine Störr

Äußerst gelungene Einkaufsnacht in Haslach lässt Anleihen an große Vorbilder erkennen.

Haslach - Die Neuauflage der Haslacher Modenacht ist gelungen, Haslachs Einzelhändler ziehen eine äußerst positive Bilanz (wir haben bereits berichtet). Dabei störte auch das wenig reizvolle Wetter nicht.Mit den letzten Tönen der Live-Band "Randy-Club" fielen zu Beginn des Abends die ersten Regentropfen und schafften das richtige Ambiente für die neue Herbst- und Wintermode. Entzückend präsentierte der Model-Nachwuchs die heißesten Trends für die kalten Tage und begeisterte das gut beschirmte Publikum.

Obwohl die nackten Kinderfüßchen nass und kalt wurden, freuten sich die Jüngsten doch über ihren gelungenen Auftritt und den begeisterten Applaus. Für die Schülermodels hieß es dann, die Regentauglichkeit der neuen Herbstmode unter Beweis zu stellen. Mit routiniertem Lächeln und professionellem Walk unterschieden sie sich die jungen Damen und Herren kaum von den erwachsenen Models. Ein Hauch von Mailand, Paris und New York wehte durchs Städle, als die Damen neben den angesagten Kleidern auch Schuhe, Schmuck und Accessoires vor großem Publikum präsentierten.

"Bequem und lässig soll es in diesem Herbst und Winter sein, erlaubt ist, was gefällt, es kann alles kombiniert werden", erklärte Moderator Volker Franck und lud zum anschließenden Bummeln und Kaufen ein. Ihr Modeldebüt gaben dann die Fußballer des Hofstetter Sportclubs und machten auch auf dem Laufsteg eine erstaunlich gute Figur.

"Ich finde, es ist in diesem Jahr nicht viel Neues dabei, Vieles ist ähnlich wie im letzten Jahr", meinte eine Haslacherin zu den gezeigten Kombinationen. Im zweiten Durchlauf der Modeschauen wurde dann zur Musik von "er ist der DJ aus den Bergen" die Trachtenmode für den bevorstehenden Oktoberfest-Marathon fetzig vorgeführt und die Tanztauglichkeit von Krachlederner und Dirndl gezeigt. Als Hingucker des Abends erwies sich die Dessous-Modenschau, die Damen und Herren im Publikum gleichermaßen gefiel. "Der Abend war ein toller Erfolg, das werden wir im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen", blickte Thilo Haas seitens der Haslacher Einzelhändler voraus. Auch Sabine Renter-Reichle sprach von einer unglaublich großen Resonanz.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: