Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haslach i. K. 65 Gäste kommen mit den Freien Wählern ins Gespräch

Von
Gut besucht ist das Haslacher Kino bei der Kandidatenvorstellung gewesen. Foto: privat Foto: Schwarzwälder Bote

Haslach (stö). Die Haslacher Freien Wähler haben für ihre Kandidatenvorstellung das Kino gewählt und damit einen Volltreffer gelandet. 65 Gäste waren gekommen, um sich über die Kandidaten zu informieren und mit ihnen zu diskutieren.

In einem kurzen Film wurde die Hansjakobstadt von ihrer schönsten Seite gezeigt und die Motivation zur Kandidatur für die Kommunalwahl deutlich. Als Vorsitzender des Ortsverbands und Fraktionssprecher im Stadtrat hob Joachim Prinzbach die Bedeutung der Freien Wähler hervor: "Auch ohne Parteihintergrund sind wir nicht farblos, sondern gerade deswegen besonders bunt."

Parteien wären zwar sinnvoll, in der Kommunalpolitik sollte jedoch die Persönlichkeitswahl im Vordergrund stehen. Gemäß ihrem Motto "Wir haben Appetit auf Kommunalpolitik" stellten die Kandidaten sich und ihre Ziele vor, die von der Entwicklung der Infrastruktur mit Ortsumfahrung und Verkehrsoptimierung im Städtle oder den Hochwasserschutz über die weitere Entwicklung der Jugend-, Familien- und Bildungspolitik bis hin zur Förderung der Vereinsarbeit und Modernisierung der Sportanlagen reichten.

"Haslach ist es wert, dass wir uns dafür einsetzen und uns dafür engagieren", war die Kernaussage von Eva Allgaier (Gemeinderat seit 2014), Joachim Allgaier (Gemeinderat von 2009 bis 2014), Mark Böttcher, Ingo Dirhold, Marco Fritsche, Mathias Fus, Lars Giesler (Gemeinderat seit 2009), Simon Gisler, Bernd Haas (auch Kandidat für den Ortschaftsrat Bollenbach), Monique Imhof, Katrin Knapp, Axel Kulozik, Sabine Leppert, Joachim Meßmer, Joachim Prinzbach (Gemeinderat seit 2004, Bürgermeister-Stellvertreter), Patrick Summ, Edeltraud Syllwasschy und Davide Tamburello. Daniel Roser kandidiert für den Ortschaftsrat Bollenbach. Im Anschluss wurden im Foyer aktuelle Themen mit den Besuchern ausgiebig diskutiert.

Ihre Redaktion vor Ort Haslach

Lisa Kleinberger

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.