Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Haslach Asphaltdecke an der Klostermauer entfernt

Von
Die Linden haben dem Gehweg derart zugesetzt, dass er entfernt werden musste. Foto: Haslach

Haslach - Die Stadt Haslach hat den Gehweg an der Klostermauer entfernt. Denn das stetige Wachstum der Linden hat ein Eingreifen erfordert. Sie stehen doppelreihig entlang der Klostermauer – zur einen Hälfte im Klostergarten und zur anderen im Gehweg der Klosterstraße.

"Die Bäume der Gehwegreihe haben im Laufe der Jahre die Asphaltdecke angehoben und zum Teil sogar zerbrochen, so dass ein gefahrloses Gehen seitens der Fußgänger nicht mehr möglich war", schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Eine Neuasphaltierung wäre ohne massive Wurzelschädigungen nicht möglich gewesen.

Ein Entfernen der Asphaltdecke und ein Einschottern samt Sanddecke entschärft nun die Situation, denn ein funktionsfähiger Gehweg besteht schließlich auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Allerdings neigten sich die Straßenbäume mit der Zeit deutlich dem Licht zu und wachsen verstärkt sonnenwärts in Richtung Straßenraum, so dass die Stadt die Situation weiterhin beobachtet.

Ihre Redaktion vor Ort Haslach

Lisa Kleinberger

Fax: 07832 9752-15

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.