Peter Rogosch (rechts) von den Freien Wählern vereidigte Carmen Haberstroh als Oberbürgermeisterin von Metzingen. Eckart Ruopp von der CDU-Fraktion gehörte zu den ersten Gratulanten. Foto: Kiehl

Eine deutliche Hardter Note hatte die Amtseinsetzung von Carmen Haberstroh als Oberbürgermeisterin von Metzingen. Unter anderem ging es gar um die Fertigkeiten ihres Vaters Bernhard Haber­stroh am Handy, über die nun auch Regierungspräsident und Landrat Bescheid wissen.

Hardt - Nach ihrem deutlichen Wahlsieg im Mai wird es für Carmen Haberstroh nun ernst: Am Tag nach der Vereidigung trat sie ihre neue Aufgabe an. Gleich am ersten Abend stand eine umfangreiche Gemeinderatssitzung an, die sie vorzubereiten und zu leiten hatte. Nachdem morgens der Schreibtisch im OB-Büro eingeräumt war und die EDV schnurrte, ging es gleich an die Arbeit.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€