Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hardt Strom steht im Fokus

Von
Um die Zukunft des Stromnetzes geht es im Gemeinderat. Foto: pixabay Foto: Schwarzwälder Bote

Hardt (czh). Um die Zukunft der Gemeindewerke von Hardt geht es am Mittwoch, 18. Dezember, um 17 Uhr bei der Sitzung des Gemeinderats im Rathaus.

Konzession muss neu ausgeschrieben werden

Über das Konzessionsverfahren für das Stromnetz in Hardt wird in der Gemeinderatssitzung informiert. Die Konzession für die bisher eigene Stromversorgung in der Gemeinde muss neu ausgeschrieben werden. Der Gemeinderat hat in seiner Klausur Ende Oktober über die Möglichkeiten beraten und vier Varianten ausgearbeitet.

Im ersten Fall bewerben sich die Gemeindewerke nicht mehr um die Konzession und die Gemeinde verkauft das Stromnetz. In der zweiten Möglichkeit bewerben sich die Werke wie bisher um die Konzession.

Im dritten Fall wird mit einem Partnerunternehmen eine gemeinsame Netzgesellschaft gegründet, die das Netz in Hardt weiterhin betreibt.

Netzgesellschaft mit einem Partner denkbar

Möglich wäre auch eine gemeinsame Netzgesellschaft, bei der der Partner das Stromnetz in Hardt mit seinen anderen Netzen betreibt. Dabei erhielte die Gemeinde Hardt Pachteinnahmen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.