Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hardt Räte legen Gebühren fest

Von
Die erneuerte Halle mit der kleinen Tribüne hinter dem Ballfangnetz Foto: Ziechaus Foto: Schwarzwälder Bote

Ab sofort gelten für die Nutzung der Arthur-Bantle-Halle und die gemeindlichen Sportanlagen in Hardt eine neue Gebührenordnung. Der Gemeinderat hat die neuen gebühren einstimmig beschlossen.

Hardt. Für den Trainingsbetrieb in Halle und Sportanlagen werden vier Euro pro Stunde berechnet. Die Halle kostet bei Veranstaltungen bis vier Stunden 150 Euro, ab vier Stunden 300 Euro. Werden nur einzelne Bereiche genutzt, kostet die Küche 80 Euro, Foyer und Toiletten jeweils 50 Euro. Für Bestuhlung und Tische werden 40 Euro erhoben.

Anlage sorgt immer wieder für Probleme

S onderentgelte werden für Stehtische, Sonnenschirme oder Leinwand und Beamer fällig. Die Hallenanlage ist in der Grundmiete enthalten und soll von einem Fachkundigen ausgesteuert werden. "Probleme gab es mit der Einstellung schon immer", forderten einige Gemeinderäte eine Schulung für die Hausmeister. Nicht in allen Vereinen gebe es jemanden, der die Anlage richtig aussteuern könne. Dann gebe es Klagen über die untaugliche Hallenanlage.

Zumindest die Grundeinstellung sollte daher ein Hausmeister machen. Bei Musikveranstaltungen müsse die Anlage immer wieder nachgeregelt werden, forderte Jürgen Bargenda einen geschulten Hausmeister.

Für 40 Euro pro Stunde könne ein Hausmeister vor Ort sein, erklärte Bürgermeister Michael Moosmann. Sonst stehe jemand in Bereitschaft und könne telefonisch erreicht werden. Als Fachmann für die Anlage stehe Alfred Haas zur Verfügung, der bei Veranstaltungen in der Halle sein könne.

In der umgebauten Halle stehen bei der Gewerbeschau am Sonntag, 26. Mai, Interessierten alle Türen zur Besichtigung offen.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.