Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Hardt Jetzt geht’s an den Fußboden

Von
In der Tagespflege ist die Trennwand für den Sanitärraum eingebaut, rechts der neue Ausgang zum Garten.Foto: Ziechaus Foto: Schwarzwälder Bote

Hardt (czh). Der Umbau im Bürgerhaus Hardt für eine Tagespflege ist in vollem Gang. Darüber berichtete Bürgermeister Michael Moosmann jüngst im Gemeinderat.

Die Räume im Erdgeschoss werden für eine Tagespflege mitten im Ort eingerichtet. Die Wände für die neue Raumaufteilung seien eingezogen und verputzt, der Estrich eingebaut; auch die Elektro- und die Sanitärinstallationen seien weitgehend fertiggestellt. Die beiden Räume für die Mitarbeiterinnen im Übergang zur Staigerhalle werden umgebaut. Nun soll der Fußboden in den neuen Räumen verlegt werden.

Der Haupteingang in die Einrichtung bleibe über die bestehende Treppe und Rampe auf der vorderen Seite. Auf der hinteren Seite im Hof werde die Treppe eingebaut. Auch das Freigelände hinter der Staigerhalle werde gerade mit befestigten Wegen neu angelegt. Danach könne mit der Einrichtung für die Tagespflege begonnen werden. Allerdings werde sich die Eröffnung der Tagespflege im nächsten Jahr etwas verzögern, kündigte Michael Moosmann an.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.