Unterwegs zum Casting für die RTL-Sendung "Deutschland sucht den Superstar": Hannah Schedler und Jan Friese. Foto: Hannah Schedler

Hannah Schedler aus Donaueschingen und Jan Friese aus Hüfingen haben bei der TV-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) teilgenommen. Sie schafften es beim Casting bis in den Recall. Ihr Höhepunkt war ein Auftritt mit Jury-Mitglied Ilse DeLange.

Donaueschingen/Köln – Fernsehkameras laufen, Scheinwerfer blenden, von draußen drücken Zuschauer ihre Nasen am Fenster platt – und vor einem hat man eine Experten-Jury sitzen, die gleich den Gesang bewerten wird. Das klingt nach Nervenkitzel, Spannung, und einem Erlebnis, in dessen Genuss nur wenige kommen. Erlebt haben das Hannah Schedler aus Donaueschingen und Jan Friese aus Hüfingen. Gemeinsam waren die beiden bei einem Casting für die RTL-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Beide haben in der Vergangenheit Auftritte auf vielen Bühnen der Baar hingelegt. Am Samstag waren sie im Fernsehen zu bewundern. In einem gläsernen Kubus zeigten sie der Jury ihr Können.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen