Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Handball TSV Neuhengstett klettert auf Rang sechs

Von
Shannon Reich (links) erobert für den TSV Neuhengstett in der Abwehr den Ball. Foto: Kraushaar Foto: Schwarzwälder Bote

TSV Neuhengstett – SKV Rutesheim 30:13 (15:6). Der 8. Spieltag in der Handballbezirksliga der Frauen brachte aus Sicht des TSV Neuhengstett das gewünschte und erwartete Ergebnis. Mit einem deutlichen 30:13-Heimerfolg über die SKV Rutesheim kletterte die Mannschaft von Abteilungsleiterin Adelheid Oppelt auf Rang sechs in der Tabelle.

Für eine Entwarnung ist es bei lediglich drei Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone jedoch noch zu früh. "Am kommenden Samstag werden wir beim SV Magstadt kein so leichtes Spiel haben", ordnete Oppelt den Heimsieg ein.

Schon beim Anspiel durch die Gäste wurde im Gerhard- Schanz-Sportzentrum deutlich, dass Trainerin Frauke Huzenlaub von Beginn an auf ihre "Besten" baut. In der Defensive schickte sie Lena Gollor, Natascha und Rebana C. Hettich, Franziska Schüle, Svenja Glandien, Shannon Reich und Jasmin Ganzel auf das Feld, wenn es in die Offensive ging kam Lisa Beuerle für Shannon Reich im Rückraum ins Spiel.

Nach vier Niederlagen in Folge galt es zuerst Sicherheit ins eigene Spiel zu bringen. Schnell zogen die Neuhengstetterinnen auf 6:2 davon. Den Halbzeitstand von 15:6 erzielte Leoni Kolb. "Zehn Minuten haben wir kein Gegentor kassiert", sagte Oppelt.

Auch in der zweiten Halbzeit hatte der TSV alles im Griff. "Fast alle Spielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen", freute sich Trainerin Huzenlaub.

TSV Neuhengstett: Michelle Schneider/Christiane Bachem (Tor) Shannon Reich, Nicole Bott (3), Natascha Hettich (1), Leonie Kolb (1), Lena Gollor (7), Sina Burkhardt (2), Franziska Schüle (5), Yasmin Ganzel (2), Rebana-Cosima Hettich (2), Svenja Glandien (2), Anne-Christina Burghardt (1).

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.