Vanessa Biester steuerte vier Treffer zum 25:18 für den TSV Neuhengstett bei. Foto: Kraushaar

Bezirksklasse: Sicherer 25:18-Sieg beim TSV Altensteig in der Frauen-Bezirksklasse.

TSV Altensteig – TSV Neuhengstett 18:25 (11:14). Die Handball-Frauen des TSV Neuhengstett haben das Kreisderby in der Bezirksklasse Achalm-Nagold zu ihren Gunsten entschieden und sich auf Tabellenplatz vier verbessert. Der TSV Altensteig liegt auf Rang sechs.

Die Einheimischen erwischten mit dem Siebenmeter-Treffer von Christine Kaiser (4.) zwar den besseren Start, doch Natascha Hettich, Franziska Schüle (2), Leoni Kolb und Lena Goller sorgten schnell für eine 5:2-Führung der Gäste. Danach verlor der TSV Neuhengstett etwas den Faden, die starke Christine Kaiser sorgte mit zwei Treffern für den 5:5-Ausgleich. Bis zum 10:10 ging es im Gleichschritt weiter.

Ein verwandelter Siebenmeter von Vanessa Biester sowie weitere Treffer von Lena Goller, Franziska Schüle und Sina Burkhardt brachten den 14:11-Pausenstand zu Gunsten der Gäste.

Die zogen nach dem Wechsel durch weitere Treffer von Vanessa Biester, Natascha Hettich, Lisa Beuerle und Franziska Schüle auf 17:11 und 19:12 weg. Nach 40 Spielminuten war der Vorsprung für die Mannschaft von Trainer Alexander Gall auf 20:13 angewachsen. Nadja Maier konnte mit zwei Treffern auf 15:20 verkürzen, aber prompt stellten Natascha Hettich und Shannon Reich den alten Abstand wieder her. Die Entscheidung war gefallen.

Zwar konnten Christine Kaiser und Nadja Maier den TSV Altensteig noch auf 18:24 heranbringen, aber bei nur noch drei Minuten Restspielzeit ließ der TSV Neuheng-stett nichts mehr anbrennen. Im Gegenteil, Natascha Hettich traf 38 Sekunden vor Schluss zum 25:18-Endstand. TSV Altensteig: Seda Gencoglan (Tor), Laura Fritz (1), Sophie Reime, Özge Piskin (2), Julia Kam (4), Nadja Meier (5), Jasmin Terigi, Laura Weidenmann, Sabrina Sommer (1) Franziska Deuble, Nina Rothfuß (1), Christine Kaiser (5). TSV Neuhengstett: Cornelia Stolz, Michelle Schneider (Tor), Shannon Reich (1), Lisa Bäuerle (1), Natascha Hettich (5), Leonie Kolb (1), Franziska Schüle (5), Lena Gollor (4), Vanessa Biester (4), Svenja Glandien, Tina Sattkowski (1), Nathalie Kirchherr (1), Sina Burkhardt (2), Caroline Henning.