Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Handball Titelgewinn greifbar nah

Von

( red). HSG Böblingen/Sindelfingen – SG Hirsau/Calw/Bad Liebenzell 24:35 (12:15). Die A-Jugend-Handballer der SG HCL feierten beim Gastspiel in Böblingen den achten Sieg im achten Spiel und sind damit dem Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksliga ein weiteres Stück näher gekommen. In den ersten 30 Minuten konnte der Tabellendritte gut dagegen halten, auch nach dem Seitenwechsel hatte die Mannschaft des Trainerduos Erwin Keller und Markus Baumann Probleme, sich abzusetzen. Bis zum 19:21 (44.) blieb die HSG Böblingen/Sindelfingen dran. Zwölf Minuten später hatte der Spitzenreiter, der nur mit einem Miniaufgebot vo acht Spielern nach Böblingen gefahren war, beim Spielstand von 31:21 den Vorsprung erstmals auf zehn Treffer ausgebaut. Der Rest war Formsache.

Am kommenden Samstag kommt es in Altensteig zum Gipfelduell zwischen dem Tabellenzweiten TSV Altensteig und der Mannschaft der SG HCL. SG Hirsau/Calw/Bad Liebenzell: Pascal Schmidt (Tor), Jakob Kappler (6), Moritz Sawall (5), Vincent Dömeland, Johannes Nestler (1), Kim Erik Baumann (11/3), Vincent Goldmann (9), Steffen König (3).

Flirts & Singles

 
 
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.