Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Handball SGS will zu Hause nicht nachlassen

Von
Tim Hirt und die Männer der SG Schramberg wollen sich im Heimspiel keine Blöße geben. Foto: Rudolf Foto: Schwarzwälder Bote

BEZIRKSKLASSE MÄNNER SG Schramberg – ETSV Offenburg (Samstag, 20 Uhr). Nach zuletzt guten Auftritten mit drei Siegen in Folge wollen die Männer der SG Schramberg das Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem TuS Altenheim II an der Tabellenspitze fortsetzen.

Mit dem ETSV Offenburg hat man eine lösbare Aufgabe vor der Brust, will sich gegen den noch punktlosen Gast keine Blöße geben. Auch wenn der Einstand in die Saison für die Offenburger daneben ging, wird der ETSV versuchen, den Gastgebern ein Bein zu stellen. Dies will man im Schramberg Quartier verhindern und mit einem Heimsieg in der Erfolgsspur bleiben.

Die Begegnungen in der Vergangenheit gegen die ETSV-Mannen verliefen allerdings nicht immer perfekt für die SGS. Oftmals konnte man sich erst in den letzten 20 Minuten absetzen. Dies kostete oftmals viele Kraftreserven und Nerven. Das will man heute Abend möglichst vermeiden und von der ersten Minute an die Offenburger durch eine gute Abwehrleistung in Schach halten und im Angriff die nötige Konsequenz weiter vorantreiben. Gegen die schwache defensive der Gäste sollten die SGS-Schützen auch die nötigen Lücken finden.

Aufgrund einiger "Wehwechen" und Verletzungen im SGS-Kader darf man gespannt sein, wie Mannschaft dieser Aufgabe gewachsen sein wird. Die Truppe um das Trainerteam Dominik Fix und Thomas Fehrenbacher freut sich auf ihr Spiel vor heimischer Kulisse. Zur Einstimmung findet ein zünftigen Oktoberfest im Foyer der Halle statt und hofft auf stimmgewaltige Fanunterstützung.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.