(red). Die A-Jugend-Handballer der SG Hirsau/Calw/Bad Liebenzell haben sich im Frühsommer durch die Mühlen der Qualifikation gequält. Die Anstrengungen haben sich gelohnt. Die Nachwuchsspieler der SG HCL haben sich einen Startplatz in der Württemberg-Oberliga gesichert. Am Samstag, 14. September, starten sie mit einem Heimspiel in die Saison 2019/2020. Gegner der Mannschaft aus dem Nagoldtal in der Walter-Lindner-Sporthalle ist die Auswahl der Jugendhandball-Akademie Neuhausen-Ostfildern. Zwei Wochen später fährt die SG-Jugend nach Denkendorf. Gegner dort ist die JSG Deizisau/ Denkendorf. Die Staffel 2 der Württemberg-Oberliga umfasst neun Mannschaften.