Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Handball JSG-Mädels feiern Bezirksliga-Titel

Von
Ein verdienter Erfolg – die A-Mädchen der JSG Balingen-Weilstetten bestimmten das Liga-Geschehen. Foto: Stengel Foto: Schwarzwälder Bote

(as). Bereits zwei Spieltage vor dem Saisonende hat sich die weibliche A-Jugend der JSG Balingen-Weilstetten die Meisterschaft in der Handball-Bezirksliga gesichert. In ihrem drittletzten Spiel gewannen sie in der Längenfeldhalle souverän mit 25:14 gegen den TV Spaichingen und revanchierten sich somit für die bisher einzige Niederlage in der laufenden Spielzeit.

Mit 24:2 Punkten grüßen die JSG-Mädels von der Tabellenspitze – die Meisterschaft ist ihr damit nicht mehr zu nehmen. Da in der Staffel zu Saisonbeginn nur sechs Teams gemeldet wurden spielt, treffen sie jeweils dreimal aufeinander.

Wie sehr die JSG die Liga in dieser Saison dominiert, zeigt das Torverhältnis. Im Schnitt gewann Balingen-Weilstetten seine Spiel mit mehr als acht Treffern Differenz. Staffelleiter Ralf Hauer übergab dem Team den Wimpel für die Meisterschaft, die lautstark bejubelt wurde, gleich nach dem Erfolg über Spaichingen.

In den beiden noch ausstehenden Partien ist für die JSG-Mädels noch das "Schaulaufen" angesagt. Sie werden aber alles daran setzen, um die erfolgreiche Saison mit zwei Siegen zu beenden.

Artikel bewerten
2
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.